Enthält Vassa Alkohol?

Nein, alle VASSA-Varianten gelten als alkoholfrei, da sie weniger als 0,5% Alkohol enthalten. Es ist ein Überbleibsel des Destillationsprozesses und des natürlichen Aromas, das den ursprünglichen Geschmack des Destillats vervollständigt.

Wie verwalte ich VASSA SPIRIT?

Am besten gekühlt oder auf Eis, wenn es sein volles Geschmacksprofil zeigt. Es ist auch ideal für Cocktails und Mixgetränke. Weitere Informationen zum Mixen Ihres Signature-Getränks finden Sie in unserer Cocktail-Sektion.

Wie schmeckt VASSA SPIRIT?

Unser Ziel war es nicht, eine Kopie von klassischem Rum, Wodka oder Gin zu kreieren, sondern die Hauptmerkmale dieser Kategorien nachzuahmen. Wir haben eine leckere Premium-Alternative zu diesen Kategorien ohne Alkohol entwickelt. Wir haben versucht, dem gleichen Aroma so nahe wie möglich zu kommen, und wir glauben, dass es uns gelungen ist. VASSA ist eine einzigartige alkoholfreie Alternative mit einem originellen Geschmack. Wir glauben, dass Sie den ursprünglichen Geschmack zu schätzen wissen und empfehlen Ihnen auf jeden Fall, ihn zu probieren!

Ist VASSA auch für schwangere Frauen geeignet?

Ja, es ist auch für schwangere Frauen geeignet, aber Sie sollten Ihren Arzt um weitere Beratung bitten.

Wie speichere ich VASSA Spirit?

An einem kühlen, trockenen Ort lagern, nicht direktem Sonnenlicht aussetzen. Nach dem Öffnen können Sie VASSU mindestens 3 Monate lang ohne Kühlung einnehmen.

Wie wird VASSA hergestellt?

Wir können das genaue Verfahren nicht verraten, da wir lange gebraucht haben, um es zu optimieren. Sie können jedoch sicher sein, dass wir auf ähnliche Weise wie bei der Herstellung von herkömmlichem Alkohol mazerieren und destillieren, aber dennoch ein alkoholfreies Destillat bleiben können.

Wie alt habe ich VASSA Spirit getrunken?

Obwohl VASSA-Produkte weniger als 0,5% Alkohol enthalten, können Personen unter 18 Jahren Alkohol trinken. Aus moralischer Sicht empfehlen oder unterstützen wir ihn jedoch nicht. Es ist der gleiche Ansatz und die gleiche Empfehlung wie beim Trinken von weichem Bier.